Beißring "Apple Dream Pink"

12.95 €
Inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

„Die Beißringe von Nobodinoz sind eine schöne Geschenkidee für Babys. Der Ring ist aus natürlichem Ahornholz hergestellt und das Raschelpapier im Inneren des Apfels macht neugierig!“

Beißring „Apple Dream Pink“ von Nobodinoz bestehend aus einem Holzring und Bio-Baumwolle mit Apfel mit Blatt im Inneren des Apfels befindet sich Raschelpapier, das die Sinne deines Babys anregt. Der Ring besteht aus natürlichem und unbehandeltem Ahornholz und der Apfel ist aus Bio-Baumwolle in Honigwabenstruktur gefertigt. Der Apfel lässt sich dank eines Klettverschlusses einfach abnehmen, waschen oder auswechseln.

Beißring "Apple Dream Pink" - alle Details auf einen Blick:

  • Material:  100% Bio-Baumwolle mit Honigwabenstruktur, unbehandeltes Ahornholz
  • Innenfutter: 100% Polyester und Raschelpapier
  • Größe Ring: 7 cm
  • Das Material ist OEKO-TEX Klasse 1 zertifiziert, ideal für die Umwelt und die zarte Babyhaut
  • Apfel ist zum Waschen abnehmbar und lässt sich dank eines Klettverschlusses leicht entfernen
  • Das Holz ist unlackiert, es wird empfohlen das Holz mit Kokosnussöl einzureiben, dies ist antibakteriell und schützt das Holz
  • Farbe: Dream Pink – helles Pink
  • Modell: Apple
  • Kollektion: Classic Line
  • Pflegehinweis: Schonwaschgang bei 30° Grad. Mit ähnlichen Farben waschen. Nicht bleichen. Trocknergeeignet. Nicht bügeln. Holzring vor dem Waschen entfernen.
  • Herstellungsland: Spanien, Barcelona. Die Stoffe sind für Nobodinoz in Barcelona genäht und gefärbt worden.

Nobodinoz ist ein spanisches Label mit Sitz in Barcelona. Die Marke designt Möbel, Deko-Accessoires, Kleider und Spielzeug für Kinder. Das Motto: Neue und inspirierende Produkte, die das Leben erleichtern. Als „Fabrik der Kreativität“ hat sich das Label einen internationalen Namen geschaffen. Werte und Eigenschaften wie: Leidenschaft, Charakter, Optimismus, Eleganz, Freude und Professionalität, gehören zum Grundverständnis von Nobodinoz.

Einkauf fortsetzen

Dein Warenkorb ist noch leer