Weltfrauentag 8. März 2022 – ein Tag für #superwomen

Am 8. März feiern wir den Internationalen Frauentag. Im Jahr 2022 kann man sich fragen, ob ein solcher Tag noch gebraucht wird. kyddo findet: Ja!

We’re different. We’re unique. We’re all #superwomen. Jede Frau ist auf ihre eigene Weise stark und einzigartig. Sie tragen ihre persönlichen Geschichten in sich und meistern jeden Tag die Herausforderungen als Mama, Geschäftsfrau oder Aktivistin. Alles, was sie machen, wird von Leidenschaft und Engagement begleitet. Es sind Superkräfte, die in jeder Frau schlummern.

 

kyddo feiert alle Frauen 

kyddo nimmt deswegen dieses Datum zum Anlass, um Frauen zu feiern und ihnen eine Bühne zu geben: Mütter, Gründerinnen, Ärztinnen und Hebammen, Managerinnen, Influencerinnen, Designerinnen, Autorinnen und vielen mehr.

Wir haben anlässlich des Weltfrauentages 2022 starke Frauen aus unserer kyddo Community gefragt, ob sie ein Motto haben, welches ihr bester Life-Hack ist und was sie aus heutiger Sicht ihrem jüngeren Ich mit auf den Weg geben würden. Die Antworten sind überraschend simpel wie genial und können vielleicht anderen Frauen als Inspiration und Wegweiser nützen.

Übrigens: Zum Weltfrauentag schenken wir dir eine exklusive kyddo Stofftasche mit #superwomen Motiv gratis zu jeder Bestellung ab 100€! Sichere dir jetzt das coole Accessoire aus Bio-Baumwolle – nur solange der Vorrat reicht!

 

Du musst nicht alles allein machen!

Erfolgreiche, starke Frauen greifen auf Hilfe zurück. Sie finden es vollkommen in Ordnung, wenn frau nicht alles selbst schafft. Lebenspartner, Freunde, Kollegen oder Familie bilden ein gut funktionierendes Netzwerk, das Arbeit, Alltag und Familienleben erleichtert. So sagt Bloggerin und Sozialpädagogin Daya von @muttimachmal etwa: „Ich glaube auch fest daran, dass wir nicht dafür gemacht sind alles alleine zu schaffen. Das hat mir viel Entspannung geschenkt.“ Und auch Hanni nimmt gern Unterstützung in Anspruch: „Ich bin nicht allein. Und dafür sehr dankbar. Gemeinsam mit meinem Mann und wundervollen Mitarbeiterinnen nehmen wir jeden Tag wie er kommt.“

Bloggerin und Sozialpädagogin Daya von @muttimachmal

 

Ein weiterer Trick scheint zu sein, gelegentlich alle Fünfe gerade sein zu lassen. „Immer locker bleiben und Probleme dann lösen, wenn sie da sind“, ist der Life-Hack von UND GRETEL Cosmetics Gründerin Stephanie. Grafik-Designerin Tuong-Vi von @roselavee_hält es mit Meditation, und auch mal der „Ist mir egal“- Attitüde. Hebamme, Autorin und Gründerin von into life, Kareen warnt: „Das Märchen von „you can have it all“ ist eine wirklich verhängnisvolle Verheißung.“

Frauen müssen nicht perfekt sein und auch nicht alles im Alleingang bewältigen. Das Leben ist einfacher, wenn man sich von zu hoch gesteckten Ansprüchen löst. 


Einfach machen!

„Mal bist du der Hund, mal bist du der Baum“, findet Hebamme und Influencerin Maren von @zaubertgut. Alles ist ein ständig wechselndes Geben und Nehmen. Sarah, eine der Gründerinnen von whylab, lebt nach dem Motto: „Go where you feel the most alive.“ Während unsere kyddo-Kundin Theresa als Vollzeit-Mutter und Tanztherapeutin frech, wunderbar und nicht perfekt durchs Leben gehen will. Content Creator und Dreifach-Mama Susanna von @susamamma gestaltet ihr Dasein nach der Devise: „Der Sinn des Lebens ist es, es so zu gestalten, dass du die wunderbarsten Erinnerungen sammelst.“

Achtsamkeit und Zuversicht, sich selbst gegenüber, aber auch im Umgang mit anderen steht bei allen Frauen im Mittelpunkt.

Content Creator und Dreifach-Mama Susanna von @susamamma

 

Vertrau dir!

So gut wie alle von kyddo befragten Frauen würden aus heutiger Sicht der jüngeren Version von sich selbst Mut und Resilienz zusprechen. „Sei du selbst! Denn deine Eigenschaften, tollen Eigenheiten und deine Ideen machen dich besonders!“ wünscht Hanni, Illustratorin und Unternehmerin von @hej_hanni sich selbst im Rückblick. Jules, Content Creator von @herz.und.blut riefe sich gern zu: „Keine Panik! Du machst alles richtig so!“ Autorin Claudia (@wasfuermich) würde sich dies mit auf den Weg geben: „Sei mutig. Und gib nicht so viel auf die Meinung anderer.“ Weltoffen, interessiert und lernwillig zu bleiben, das finden Kati und Kerstine, die beiden Gründerinnen von ooia Periodenunterwäsche, Mütter und Aktivistinnen wichtig.

Kati und Kerstine, die beiden Gründerinnen von ooia Periodenunterwäsche, Mütter und Aktivistinnen

 

Unsicherheiten in jüngeren Jahren und ein Umfeld, das nicht immer an sie geglaubt hat, scheinen auch im 21. Jahrhundert noch viele Frauen daran zu hindern, ihren eigenen Weg zu gehen. Aus der Sicht derjenigen, die ihre Visionen umgesetzt haben, sind das unnötige Hürden.

So unterschiedlich und doch so gleich 

Drei Fragen – zahlreiche verschiedene Antworten. Sie stehen stellvertretend für die breite Vielfalt an Möglichkeiten, die Frauen für die Gestaltung ihres Lebens, ihres Berufs und ihrer Berufung haben. Gemeinsam ist ihnen vor allem eins – ihre Einzigartigkeit.

Frauen können werden, was immer sie wollen. Sie sind hervorragende Astronautinnen, Mechanikerinnen und IT-Spezialistinnen ebenso wie wunderbare und hingebungsvolle Lehrerinnen, Hebammen und Mütter. Nicht die Erwartungshaltung der Gesellschaft sollte bestimmen, was sie tun, sondern ausschließlich sie selbst. Ihr Ziel erreichen vor allem diejenigen Frauen, die an sich glauben. 

Jede Frau ist einzigartig. Jede hat ihre eigene Geschichte, ihre Stärken und auch ihre Schwächen. Doch was sie alle verbindet, ist authentische Leidenschaft für das, was sie tun.

We’re different. We’re unique. We’re all #superwomen.



 Wir möchten uns ganz lieb bei unseren #superwomen bedanken, die uns bei dieser tollen Aktion unterstützt haben: 

Carmen von @carmushka
Claudia von @wasfuermich
Daya von @muttimachmal
Elena von @dr.med_muellner
Emilie von @kongessloejd
Jessie von @journelles
Johanna von @hej_hanni
Jules von @herz.und.blut
Kareen von @___intolife
Kati & Kerstine von @its.me.ooia
Maren von @zaubertgut
Margaux von @trixie.baby
Nikola, Luca & Sarah von @whylab
Stephanie @und_gretel_cosmetics
Susanne von @susamamma
Theresa von @mama_traeumerin
Tuong-Vi von @roselavee_





Einkauf fortsetzen

Sichere dir gratis ab 100€ Bestellwert ein kyddo Malbuch.

Dein Warenkorb ist noch leer